rtf-yoga-on-the-sea
 

WARUM YOGA?
WaRUM YOGALEHRERIN?

Mit 20 Jahren arbeitete ich in meiner Ferienzeit der Hochschule am Volkstheater in Subotica (ex-YU, heute in Serbien) als Chorsängerin und Statistin. Jeden Tag waren wir verpflichtet Gymnastik zu machen und erst Jahre später wurde mir bewusst, dass es sich bei dieser Gymnastik bereits um Yoga Übungen handelte. Das war für mich die Grundlage, meine Freude an der körperlichen Bewegung und an Yoga zu finden.


In die nächsten 20 Jahren habe ich immer trainiert aber ich kam immer zu Yoga zurück. Zuletzt im Jahr 2014, als es mich nach Österreich zieht und sich das funky, Großstadt-Leben von Budapest auf ein langsameres Lebenstempo änderte. Auf einmal, hatte ich viel Zeit und verbrachte mehrere Stunden in einem Fitnesscenter. Dort begann ich wieder regelmäßig Yoga zu üben.

Oft passiert es in den Gruppenunterrichten, dass ich immer wieder bei den anderen Technikfehler bemerkte und es mir eine Freude war, den Anfängern zu helfen. Da wurde mir immer gesagt, dass ich doch als Yoga Lehrerin arbeiten sollte.

Der schnelle Lebensstil, Fastfood und Instant-Glück, Jagd des Alltags erlaubt leider immer weniger, dass wir über unseren Körper und seine Funktionen nachdenken. Der Verlust der Beweglichkeit des Körpers ist für viele Krankheiten verantwortlich. Es ist niemals zu spät sich zu bewegen. 

renatatiroch_yoga_1

 

Yoga ist für jeden geeignet. Sie müssen kein Experte oder körperlich in Höchstform sein, um die Asanas (Yoga Posituren) zu praktizieren. Die Belastungen des modernen Lebens können physische Schmerzen und Krankheiten zur Folge haben, da wir unseren Körper im Streben nach materiellem Erfolg allzu oft vernachlässigen. Der Stress kann auch zu physischem Leiden führen: zu Gefühlen von Unzulänglichkeit, Isolation oder Hilflosigkeit. 

Yoga stärkt die Verbindung von geistiger und körperlicher Ebene und stellt somit ein Gefühl der inneren und äußeren Ausgeglichenheit her. 

Ich bin sehr dankbar an meinen Lehrer Vadasz Ákos und Persóczky Gabor, die mir geholfen haben,  eine neue Welt zu treten und ermutigten mich: " LERNE NIE AUF ZU HÖREN"! 

Ich freue mich jedem Besucher zu helfen, das eigene Körperbewusstsein und Spaß an der Bewegung zu entdecken!

Komm, finde den richtigen Termin und melde dich an!

renata_tiroch_yoga_2